Donnerstag, 17. August 2017

Kurz zwischendurch genäht

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich ein Stück Leder vernäht und ich muss sagen, es hat mir Appetit auf mehr gemacht. Hier nun das erste Kleinprojekt mit Leder:




Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich um ein Stiftetäschchen. Das Leder war so weich, dass ich zum Nähen nicht einmal die Ledernadel brauchte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Blogleser, liebe Blogleserin,

ich freue mich über Deinen Kommentar, beantworte auch Kommentare, die sich persönlich an mich wenden (keine schlichten Like-/Don't-like-Aussagen).
Wenn Dein Kommentar nicht gleich erscheint, liegt es daran, dass er vor der Veröffentlichung von mir persönlich gelesen wird. Hab dann bitte etwas Geduld.
Danke für Deine Worte an mich!
Ulrike