Sonntag, 13. Januar 2019

Recycling eines alten Bademantels

Schon -zig Jahre muss er alt gewesen sein, mein grüner Frottierbademantel, an dem aber nur der Kragen durchgescheuert war. Der Rest war noch gut erhalten. 

Als ich mir einen neuen Bademantel zugelegt hatte, kam mir die Idee, aus dem alten einen Satz Waschhandschuhe zu nähen. Und die sind nun wiederum wie neue Ware, denn natürlich habe ich den schäbigen Kragen nicht verwendet.

Hier das Ergebnis:



Der Bademantel war schlicht grün und hatte innen senkrecht verlaufende blaue Streifen. Diese verwende ich nun mal waagerecht, mal senkrecht oder auch nach innen gewandt, so dass ich drei verschiedene Waschhandschuhe erhalte.

Hier sind alle Varianten zu sehen:


Insgesamt werden es wohl 14 bis 16 Waschhandschuhe werden, die die alten komplett ersetzen werden. So bleibt alles im Flow ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Blogleser, liebe Blogleserin,

ich freue mich über Deinen Kommentar, beantworte auch Kommentare, die sich persönlich an mich wenden (keine schlichten Like-/Don't-like-Aussagen).
Wenn Dein Kommentar nicht gleich erscheint, liegt es daran, dass er vor der Veröffentlichung von mir persönlich gelesen wird. Hab dann bitte etwas Geduld.
Danke für Deine Worte an mich!
Ulrike